Wie muss eine Gemeinde gestaltet sein, damit sich alle in ihr wohl fühlen
und hier gerne älter werden wollen und können?

In der Gemeinde Ellenberg wurde Dank der aktiven Seniorengruppe des Obst- und Gartenbauvereins über viele Jahre hinweg beispielhafte Seniorenarbeit geleistet, die durch die Gründung der Gruppe Goldkäfer und deren vielseitigen Initiativen für die etwas jüngeren Senioren, hervorragend ergänzt wurde.  Hierfür sei allen ehrenamtlichen Verantwortlichen über die vielen Jahre hinweg ein herzlicher Dank und allerhöchste Anerkennung ausgesprochen.
Aufgrund der Coronapandemie und deren Auswirkungen mussten die bisherigen Aktivitäten leider eingestellt werden. Um die aktive Seniorenarbeit nach dieser schwierigen Phase wieder aufleben zu lassen, möchte die Gemeinde in Zusammenarbeit mit dem Krankenpflegeverein anhand einer Bürgerbefragung die Wünsche und Vorstellungen der Ellenberger Bürgerinnen und Bürger im Bereich der Freizeitgestaltung, feststellen. Die Befragung richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 60 Jahren und wird in Form eines Fragebogens stattfinden. Für eine realistische Einschätzung der zukünftigen Bedürfnisse und um die Angebote für Senioren weiterentwickeln zu können, bitten wir heute schon um eine zahlreiche Beteiligung. Weitere Informationen und den Fragebogen erhalten Sie zeitnah vor der Sommerpause im Mitteilungsblatt.