Bei der Bürgermeisterwahl am 10. Juli 2022 standen 2 Kandidaten auf dem Stimmzettel, die sich für das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Ellenberg beworben hatten.
Die Auszählung des Wahlergebnisses lief reibungslos und sehr schnell ab, sodass bereits um 18:30 Uhr die Elchhalle für alle Interessierten zur Bekanntgabe des Wahlergebnisses geöffnet wurde. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Familie und Freunde der Kandidaten warteten gespannt auf das Ergebnis.
Der Liederkranz Ellenberg eröffnete den Abend mit einem Beitrag.
Anschließend gab Bürgermeister Rainer Knecht bekannt, dass bei einer Wahlbeteiligung von 71,6 %, 195 Stimmen (18,6 %) für Helmut Michael Sienz und 849 Stimmen (81,0 %) für Anna-Lisa Bohn abgegeben wurden.
Somit ist Anna-Lisa Bohn zur neuen Bürgermeisterin von Ellenberg gewählt.
Nach der Bekanntgabe des Ergebnisses sang der Liederkranz ein Gratulationslied und auch der Musikverein Ellenberg beglückwünschte Frau Bohn mit mehreren Beiträgen.
Bürgermeister Rainer Knecht bedankte sich bei den beiden Kandidaten für ihre Kandidatur und den kreativen und fairen Wahlkampf.
Frau Bohn zeigte sich bei ihrer kurzen Ansprache überwältigt von dem Ergebnis und betonte, dass Sie sich auf ihre Amtszeit freue.