A- A A+

Suche

Freie Fahrt den Räumfahrzeugen

Mit dem beginnenden Winter sind die Mitarbeiter des gemeindlichen Räum- und Streudienstes wieder vor schwierige Aufgaben gestellt. Um ein zügiges und vollständiges Räumen von verschneiten Straßen zu gewährleisten, bittet die Gemeindeverwaltung dringend, Kraftfahrzeuge nicht am Straßenrand, sondern auf privaten Grundstücken zu parken. Nur ein zügiges Befahren ohne Hindernisse ermöglicht es, dass die Straßen rechtzeitig bis zum Einsetzen des Hauptverkehrs geräumt und bei Bedarf abgestreut werden können. Bitte helfen Sie durch partnerschaftliches Verhalten mit, den Mitarbeitern des Räum- und Streudienstes sowohl der Gemeinde als auch der Straßenbauverwaltung, ihre Arbeit zu erleichtern.
Bitte richten Sie Ihre Fahrzeuge auf die Winterbedingungen ein.
Insbesondere in Waldnähe können plötzlich vereiste Fahrbahnen auftreten.

Termine

Keine Termine