Da durch unangemeldetes Befüllen Ihres Gartenpools unter Umständen der Verdacht eines unkontrollierten Wasseraustritts in der Gemeinde entsteht, bitten wir Sie, künftig unbedingt im Vorfeld die Poolbefüllung bei Hr. Kling (07962/9030-14, kling@ellenberg.de) anzukündigen.

 

Sollten Sie sich mit der genauen Menge im Voraus unschlüssig sein, genügt auch die bloße Mitteilung der bevorstehenden Befüllung. Die genaue Menge kann dann auch nachgemeldet werden.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.                                                  Ihre Gemeindeverwaltung