Zur Sicherheit des Feuerlegers muss das Verbrennen von Reisig oder Käferholz bei der Gemeinde gemeldet werden. Bitte melden Sie Ihr Feuer während der Dienstzeiten auf dem Bürgermeisteramt an und geben Sie den Tag, die Uhrzeit, Ort und Lage bekannt.
Die Anmeldung eines Feuers muss auf Anordnung der Leitstelle mindestens 1 Tag vor dem Verbrennen bei der Gemeindeverwaltung erfolgen!
Die Gemeinde informiert sowohl die Leitstelle Ostalb, die Freiwillige Feuerwehr Ellenberg und die Leitstelle Waiblingen. Dadurch werden Fehlalarme und die damit verbundenen Kosten vermieden.