„Die Umwelt liegt in unserer Hand“

Mit der 17. Kreisputzete im Ostalbkreis ruft Herr Landrat Klaus Pavel wieder als Schirmherr der Aktion Gruppen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Einzelpersonen auf sich engagiert an der Kreisputzete zu beteiligen.
Flaschen, Baustoffe, Sperrgut oder sonstiger illegaler abgelegter Abfall liegen leider immer häufiger in der Natur und schädigen damit Boden, Pflanzen und Tiere. Aus diesem Grund ist der Slogan der diesjährigen Kreisputzete die am
23. März stattfindet „Die Umwelt liegt in unserer Hand“. Wenn Sie an der Kreisputzete teilnehmen möchten, melden Sie sich in Ihrem Bürgermeisteramt an. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Kreisputzete.

Auch die Gemeinde Ellenberg wird sich dieses Jahr wieder an der geplanten Aktion beteiligen. Damit dies ein Erfolg wird, benötigen wir Ihre Mithilfe. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder verschiedener Organisationen und Vereine bitten wir, durch ihre tatkräftige Mithilfe an diesem Tag diese gemeinschaftliche Aktion zu unterstützen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle, die Interesse haben, mitzumachen, sich beim Bürgermeisteramt bis 21. März 2019 anzumelden.
Falls von Vereinen und Organisationen bereits unter der Woche gesammelt werden möchte, sollte dies ebenfalls dem Bürgermeisteramt mitgeteilt werden.
Als Ausweichtermin, falls das Wetter zu schlecht ist, ist der 30. März 2019 vorgesehen.
Helferinnen und Helfer aus den Vereinen, von den Bauwägen sowie Privatpersonen sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich auf dem Bürgermeisteramt.
Treffpunkt für die Helfer ist am Samstag, 23. März 2019 um 9.00 Uhr am Bauhof in Ellenberg. Dort soll auch nach einem gemeinsamen Vesper die Aktion gegen 12.00 Uhr abgeschlossen werden.